Chillout vegan

Das Kochbuch Chillout vegan enthält Rezepte,
die in 30 Minuten auf dem Tisch stehen.

Entspann dich. Chillout.

Genieße den Feierabend ohne Stress, ohne Fertigpizza, ohne Chipstüte und ohne Catering.
Geht das? Na klar!

Mit diesen Rezepten ernährst du dich gesund, gut und günstig. Die einfach zu kochenden veganen Gerichte stammen aus Europa, Asien und Südamerika.

Investiere 30 Minuten deiner Freizeit in einen gesunden Lebensstil.
Dein Körper wird es dir danken.

Bei Amazon.de:
E-Book für €2,99
das TB für €5,99

Buchtrailer:

Vegane Küche

Vegane Küche liegt im Trend der Zeit. Die pflanzliche Ernährung dient nicht nur dem Tier- sondern auch dem Klimaschutz. Der Co2-Ausstoß durch die Ernährung beträgt laut Umweltbundesamt (UBA) fast so viel wie für die Mobilität (18,8 %). Daher gehen Klimawandel und Essen einher.

Der CO2-Ausstoß beträgt bei einer vegetarischen Ernährung (ohne Fleisch und Fisch) rund zwei Drittel (66 %), bei veganem Essen (rein pflanzlich) nur etwa die Hälfte (53 %) im Vergleich zur herkömmlichen Ernährung mit Fleisch und Fisch. Diese Zahlen belegen: Beim Essen zählt jeder vegane Tag.

Näheres zum Thema Ernährung und Klimaschutz findet Ihr auf meiner Webseite essen-for-future.christastuber.com. Dort gibt es vegane Rezepte für eine regionale und saisonale Ernährung rund ums Jahr sowie viele Tipps zum Einkaufen, zu einer vernünftigen Vorratshaltung und zu einer klimafreundlichen Haushaltsführung. Ein Saisonkalender gibt Auskunft, wann was in Deutschland aus Freilandanbau erhältlich ist, denn Spargel und Erdbeeren sind zwar vegan, aber an Weihnachten auf Grund des Transportes per Flugzeug nicht gerade klimafreundlich. Auf der Webseite findet Ihr noch eine Auswahl weiterer veganer Bücher, die helfen sollen, Euren Speisezettel abwechslungsreich zu gestalten.

Möchtet Ihr mehr Zeit in die Zubereitung des Essens investieren, empfehle ich Euch meine Buch „Feine Küche vegan gekocht„. Hier geht es um Gerichte aus der Sterneküche, insbesondere für Gäste. Zahlreiche Rezepte aus der süddeutschen und Schweizer Küche. Viele Rezepte sind von Natur aus vegan, andere angepasst durch pflanzliche Drinks und Kochcreme statt Sahne. Ebenfalls Empfehlungen für einen Ersatz der Eier in Rezepten wie Spätzle, Schupfnudeln oder Semmelknödel.